Page 1 of 2

 

Sakya Kalden Ling kann die Belehrungen vom Zentrum I.E. Jetsün Kushok Rinpoche in Vancouver via zoom bekommen.

Die Belehrungen werden vom Residenzlama, Lama Ngawang Tenzin erteilt, der sie mit Ihrer Eminenz ausgearbeitet hat. Jede Sitzung dauert 1-1 ½ Stunden, abhängig vom speziellen Thema. Bitte beachtet die Voraussetzungen und Bedingungen bevor ihr Euch anmeldet und und ausserdem die Sakya Kalden Ling Zoom Klassen Etikette (siehe 2.Seite) wenn Ihr der Sitzung beiwohnt. Danke!

Wir beginnen die Belehrungen mit den 11 Yogas von Vajrayogini und der ungewöhnlichen täglichen Sadhana Praxis. Seminarsprache: Englisch

Es werden die 11 Yogas besprochen, die während der 7-tägigen Belehrung gelehrt wurden, zusammen mit der ungewöhnlichen Vajrayogini Sadhana-Praxis. Da die Belehrung von einer Sitzung zur nächsten fortgesetzt wird, müssen Studenten, die sich anmelden, an allen vier Sitzungen teilnehmen. Studenten, die die erste oder vorherige Sitzung versäumen, können auch nicht an den restlichen Sitzungen teilnehmen. Wenn Sie die erste Sitzung am 6. März verpassen, können Sie nicht an der zweiten Sitzung teilnehmen und so weiter.

 

Termine: 

06.03.2021, 13.03.2021, 20.03.2021, 27.3.2021 (Samstag)

Zeit:  morgens 8:00 Uhr (Zeit in Frankfurt) bedingt durch die Zeitverschiebung        Belehrungen: Englisch, keine Übersetzung

Voraussetzungen: Vajrayogini Ermächtigung der Sakya Tradition und die vollständigen 7 Tage Belehrungen.

Für alle, die das Körpermandala und Uncommon Beyond Thought erhalten haben, gibt es noch einen weiteren Termin 5.Termin. Bitte teilt uns dies mit, Danke!

Alle unsere Online-Kurse sind eigentlich kostenlos. Unser Zentrum, so wie viele Zentren, kann jedoch nur mit Ihrer Unterstützung in dieser Lage funktionieren. Bitte denken Sie darüber nach und leisten sie einen Beitrag, um die laufenden Kosten und Lehrer unseres Zentrums zu unterstützen. Ist das nicht möglich für Sie, schreiben Sie uns bitte: info@sakya-foundation.de Wir danken Ihnen.

Anmeldung für das Event

Ungültige Eingabe
Bitte eintragen.
Ungültige Eingabe
Bitte eine gültige E-mail Adresse eintragen.
Ungültige Eingabe
Ungültige Eingabe
Ungültige Eingabe

Ehrwürdiger Lama Ngawang Tenzin

Der Ehrwürdige Lama Ngawang, der ansässige Lama des Zentrums Sakya Tsechen Thubten Ling, stammt aus dem Sakya Ngorpa Kloster in Indien. Im Alter von zehn Jahren trat er in das Kloster ein, um Novize zu werden. Nach 17 Jahren Studium und intensiver Ausbildung in allen Aspekten des Buddhismus, einschließlich aller Arten von Ritualen, der Herstellung von Torma, dem Spielen von Musikinstrumenten, der Pflege des Schreins sowie der Absolvierung mehrerer Retreats, erhielt er den Titel eines Mahakala-Meisters und wurde als Lama anerkannt.

Im Jahr 2005 wurde er eingeladen, in Australien zu bleiben und für das Sakya-Zentrum, Sakya Tharpa Ling, als residierender Lama und Assistent des Ehrwürdigen Khenpo Ngawang Dhamchoe zu arbeiten. Lama Ngawang ist mit I.E. Jetsun Kushok Rinpoche weltweit gereist, um sie bei ihren internationalen Lehrprogrammen zu unterstützen. Diese Touren schlossen Australien, Europa, Malaysia und Singapur mit ein.

Im Jahr 2009 hat I.E. Jetsun Kushok Rinpoche ihn nach Vancouver eingeladen, um ihr bei den Aktivitäten des Sakya-Zentrums in Vancouver zu assistieren. Lama Ngawang spricht fließend viele Sprachen, darunter Englisch, Hindi, Nepali und Tibetisch. Er leitet regelmäßig Kurse im Zentrum für Praktizierende, die etwas über buddhistische Rituale in der Sakya-Tradition lernen wollen. Mit seinem Mitgefühl und seiner Freundlichkeit spricht er kommt er mit Allen zurecht und kann der Freund von Vielen sein. Die Menschen suchen seinen Rat und seine Unterstützung auch für ihr privates Leben.

Zoom Klassen Etikette


1. Da es für die Kurse Voraussetzungen gibt, müssen wir sicherstellen, dass alle Teilnehmer registriert sind. Bitte melden Sie sich mit Ihrem vollständigen Namen an und verwenden Sie diesen für die Anmeldung in der Zoom-Klasse. Wenn Sie einen anderen Anmeldenamen oder Emailadresse verwenden als den Namen/Emailadresse, die Sie für die Anmeldung verwendet haben, und Ihre Identität nicht festgestellt werden kann, werden Sie aus dem Kurs entfernt.


2. Bitte seien Sie pünktlich. Die Zoom-Klasse wird 5 Minuten nach Beginn gesperrt, danach kann sich niemand mehr anmelden.


3. Nach dem Unterricht wird es eine Frage- und Antwortrunde geben. Um eine Frage zu stellen, sollte der Teilnehmer die Hand mit der Taste im Zoom heben, um anzuzeigen, dass er eine Frage stellen möchte. Der Moderator hebt die Stummschaltung der Person auf, damit die Frage gestellt werden kann.


4. In jeder Sitzung sollten die ersten 5 Fragen zum Thema gestellt werden. Danach haben die Teilnehmer ca. 15 Minuten Zeit, um allgemeine Fragen zu stellen.

 

 

Ungültige Eingabe
Ungültige Eingabe
0.00 EUR